de

Verlangt der Arbeitgeber die Bewertung Ihres ausländischen Diploms? (zur Ausübung eines NICHT reglementierten Berufes)?

Sobald Sie in einem anderen Land arbeiten, ist es möglich, dass der Arbeitgeber nicht sofort den Inhalt Ihres Diploms erkennt. Eine Diplom-Bewertung gibt Einsicht in das ausländische Diplom und vergleicht es mit einem nationalen Diplom.

Das ENIC-NARIC-Netzwerk ist ein europäisches Netzwerk nationaler Zentren, die Informationen über die Anerkennung und Bewertung von Diplomen in Europa erteilen. Sie finden hier (en) allgemeine Informationen über die Anerkennung und Bewertung von Diplomen. Darüber hinaus erhalten Sie dort die richtigen Kontaktadressen der betreffenden Instanzen pro Land und (falls zutreffend) pro Region.

Die nachfolgenden Websites bieten Ihnen eine benutzerfreundliche Übersicht, um zu prüfen, ob Sie eine Anerkennung Ihres Diploms benötigen oder nicht.

Niederlande Anerkennungsverfahren von EP-Nuffic  (NL/EN)

Belgien

Flämische Gemeinschaft: NARIC-begleidingsboom (NL/EN)

Französische Gemeinschaft: Informationsbrochüre relative à la reconnaissance académique et professionnelle des diplômes étrangers d’enseignement supérieur (FR) Informationsbroschüres

Deutschsprachige Gemeinschaft: NARIC-DG

Deutschland Suchprogramm für Berufsanerkennung (DE/EN) der Bundesministerin für Bildung und Forschung


Frage 6
bietet Informationen darüber, wie Sie Ihr ausländisches Diplom im Beschäftigungsland bewerten lassen können.

Arbeitsvertrag

Ein Vertrag zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Der Arbeitnehmer verpflichtet sich hiermit, Arbeit im Dienste des Arbeitgebers zu leisten. Der Arbeitgeber wiederum verpflichtet sich dem Arbeitnehmer gegenüber zur Zahlung eines Lohnes für dessen Arbeit.

Arbeitsvertrag

Ein Vertrag zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Der Arbeitnehmer verpflichtet sich hiermit, Arbeit im Dienste des Arbeitgebers zu leisten. Der Arbeitgeber wiederum verpflichtet sich dem Arbeitnehmer gegenüber zur Zahlung eines Lohnes für dessen Arbeit.

Arbeitsvertrag

Ein Vertrag zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Der Arbeitnehmer verpflichtet sich hiermit, Arbeit im Dienste des Arbeitgebers zu leisten. Der Arbeitgeber wiederum verpflichtet sich dem Arbeitnehmer gegenüber zur Zahlung eines Lohnes für dessen Arbeit.

Arbeitsrecht

Alle individuellen und kollektiven Rechte und Pflichten, diezwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Arbeitsverhältnis gelten.

AWBZ

niederländisches Allgemeines Gesetz Besondere Krankheitskosten (Abk. AWBZ). Das AWBZ deckt in den Niederlanden diejenigen medizinischen Kosten ab, die nicht unter die Krankenversicherung (die Versicherung gegen Kosten durch Krankheit) fallen. Und die von beinahe niemandem bezahlt werden können. Das AWBZ deckt unter anderem die persönliche Betreuung, Pflege und Reha ab.

BBZ

Büro für deutsche Angelegenheiten. Das BDZ informiert über die soziale Sicherheit, wenn Sie in Deutschland oder in den Niederlanden wohnen, arbeiten, studieren oder als Unternehmer tätig sind.